Systemsoftware 3.3.9

Softwarepaket für Kabelprüfung, Kabeldiagnose & Kabelfehlerortung

BAUR Software 3.3.9

Die BAUR Systemsoftware ist ein Softwarepaket für die Kabelprüfung, Kabeldiagnose und Kabelfehlerortung. In Kombination mit BAUR Kabelfehlerortungs-, Prüf- und Diagnosesystemen ermöglicht sie eine effiziente Zustandsüberwachung von Kabelnetzen.

Zuverlässige Kabelfehlerortung, Kabelprüfung und -diagnose

  • Bestmögliche Basis für kostenoptimierte zustandsorientierte Instandhaltung
  • Gemeinsame Datenverwaltung durch umfassende Kabeldatenbank unterstützt die Ist- und Trendanalyse
  • Aussagekräftige Darstellung der Messergebnisse


Highlights

Kabelfehlerortung:

  • Für ein- und dreiphasige Kabelsysteme geeignet
  • Messbereiche über 200 km
  • Vollautomatische Messung und Anzeige der Fehlerentfernung durch automatische Cursorpositionierung an der Fehlerstelle
  • „Easy-Modus“ für standardisierte und schnelle Fehlerortung


Kabelprüfung:

  • Drei Prüfspannungen – truesinus-, Gleich- und Rechteckspannung – aus einer Spannungsquelle
  • Nach Norm oder benutzerdefiniert programmierbare automatische Prüfabläufe
  • Automatische Abschaltung des Systems oder Brennbetrieb nach Durchschlag (je nach Einstellung)
  • Mehr Flexibilität durch Modus „Manuelle Prüfung“


Verlustfaktormessung:

  • Schnelle und effiziente Beurteilung der Kabelisolation (in wenigen Minuten)
  • Keine Einschränkung durch die Länge der Anschlussleitung, daher für problematische Anschlussgegebenheiten geeignet (z.B. Maststationen)
  • Fachgerechte systematische Bewertung der Kabelisolierung
  • Möglichkeit zum Messdatenaustausch zwischen der BAUR Software und den VLF-Generatoren frida TD und viola TD


Teilentladungsdiagnose:

  • Genaue Lokalisierung der TE-Aktivitäten an Kabelisolation, Muffen und Endverschlüssen
  • Sichere Beurteilung der TE-Intensität
  • Automatische Teilentladungsmessung mit automatischer Erfassung der Einsetzspannung und der Lokalisierung von TE-Quellen
Facebook Twitter Google+