shirla

Kabelmantelprüf- und Fehlerortungssystem

Kabelfehlerortung mit BAUR shirla

Das Fehlerortungssystem shirla dient zur Kabel- und Kabelmantelprüfung sowie der Vor- und Nachortung von Kabelfehlern. Die Vorortung basiert auf dem Messbrückenprinzip nach Murray und Glaser, welche speziell für Energiekabel ausgelegt sind, aber auch die Vorortung an Steuer- und Beleuchtungskabeln ermöglicht. Nullabgleich und Auswertung erfolgen automatisch.

  • Kabel- und Kabelmantelprüfung bis 10 kVC
  • Widerstandsmessung
  • Kabel- und Kabelmantelfehlervorortung mit Präzisionsmessbrücke
  • Einstellbare Kabelsektoren die jeweils mit Länge, Leiterquerschnitt und -material definiert werden können und in der Entfernungsberechnung berücksichtigt werden
Facebook Twitter Google+

Weitere interessante Produkte